Sicherer und mit mehr Komfort surfen?
Get Firefox!

Links zur Webentwicklung

Validatoren und Barrierefreiheit

Validatoren

Quality assurance

Die Validatoren des W3C für HTML (XHTML) und CSS überprüfen Webseiten auf syntaktische Richtigkeit:

Validome

Quality assurance

Ein Validator mit deutschem Ursprung, der sehr genaue Ergebnisse liefert:

Standards für Barrierefreiheit

Web Accessibility Initiative

Damit alle Menschen unabhängig von Einschränkungen oder Behinderungen Zugriff auf Webinhalte haben, sollten bei der Gestaltung von Websites die Standards des W3C für die Zugänglichkeit (engl. Accessibility) beachtet werden:

Initiativen für Barrierefreiheit

Einfach für Alle

"Einfach für Alle" ist die Initiative der Aktion Mensch für ein barrierefreies Internet:

Für die Umsetzung der Barrierefreiheit haben sich Behindertenverbände und Experten in einem Aktionsbündnis zusammengeschlossen, um die Umsetzung von Barrierefreiheit in der Informationstechnik zu unterstützen:

Das Projekt WEB for ALL wurde im August 2000 von behinderten Menschen ins Leben gerufen, um Barrieren im Internet abzubauen:

Validatoren für Barrierefreiheit

Validatoren, die überprüfen, ob eine Website behindertengerecht ist, geben Empfehlungen zur Verbesserung der Website. Da es sich nicht um eine Prüfung auf syntaktische Richtigkeit handelt, sind die Ergebnisse nicht überall gleich und müssen in Bezug auf das jeweilige Projekt bewertet werden:

Bücher über barrierefreiheies Webdesign