Sicherer und mit mehr Komfort surfen?
Get Firefox!

Links zur Webentwicklung

Cascading Style Sheets (CSS)

CSS Level 1 und 2

W3C

Empfehlungen des W3C zu CSS:

Der CSS Level 3 ist zwar schon öfters im Gespräch, einige Browser unterstützen ihn schon in Ansätzen, aber er ist noch in der Entwicklungsphase:

SELFHTML

SELFTHML

SELFHTML über Cascading Style Sheets:

CSS für Dich

CSS 4 You

Diese Webseite bietet mehrere Workshops, eine Referenz aller Eigenschaften sowie zahlreiche Tipps und Tricks zu CSS. Eine bewundernswerte Fleissarbeit, die die Autoren geleistet hat:

Layout und Navigation

Webseiten können mit CSS auch ohne Layouttabellen gestaltet werden. Die Tabellen werden durch Layer ersetzt, die entsprechend auf der Seite positioniert werden. Anregungen dazu gibt es z.B. auf der "Intensivstation":

Die Navigation einer Website lässt sich auch mit Listen, die durch CSS formatiert werden, vielfältig gestalten:

Eric Meyer

Eric Meyer ist ein bekannter Experte und Buchautor zum Thema CSS:

CSS Filter

Da die aktuellen Browser CSS sehr unterschiedlich interpretieren, ist die Verwendung von CSS-Filtern (auch als CSS-Hacks oder Browserweichen bezeichnet) häufig unvermeidbar.

Doctype-Switching

Moderne Browser schalten ihre Darstellung je nach Dokumententyp um: der "Quirks Mode" simuliert ältere Browser und der "Standardkonforme Modus" bietet eine modernere Variante, die mehr den Empfehlungen des W3C entspricht:

Tipp: Vor der Erstellung einer CSS-Datei sollte man immer der Dokumententyp in der HTML-Datei festgelegen, um Probleme mit dem Doctype-Switching zu vermeiden.

Zen Garden

Ein HTML-Quelltext, aber unendlich viele Layouts. Das Projekt "Zen Garden" zeigt die faszinierenden Möglichkeiten von CSS:

Bücher über CSS