Sicherer und mit mehr Komfort surfen?
Get Firefox!

Links zur Webentwicklung

Content Management Systeme Auswahl

Hinweis

Die folgende Auswahl stellt einige ausgereifte Content Management Systeme vor: Sie beschränkt sich allerdings auf CMS, die PHP und MySQL verwenden und unter der "GNU General Public License" (GPL) stehen.

Weblog Software

Weblog Software ist ein erweitertes Newssystem, mit dem sich eine chronologische Artikelsammlung erstellen läßt. Auch wegen der einfachen Bedienung ist dieses Art CMS sehr beliebt:

Wordpess ist ein CMS zur Erstellung eines Weblogs:

Weitere CMS für Weblogs:

Nur noch für den privaten Gebrauch ist der Klassiker Movable Type kostenlos:

Bildergalerien

Gallery ermöglicht die Verwaltung von Fotoalben auf einer Website. Die 1er Versionen benötigen PHP (ohne MySQL) und eine zusätzliche Grafikbibliothek (NetPBM oder ImageMagick), die 2er Versionen benötigen zusätzlich eine MySQL Datenbank:

Coppermine ermöglicht die Verwaltung von Fotoalben auf einer Website. Es wird PHP und MySQL benötigt, als Grafikbibliothek muss GD lib oder Image Magick vorhanden sein:

Forum

Ein beliebtes CMS zum Einrichten einen Forums ist das php Bulletin Board:

Community und Business

Mambo ist ein ist ein umfangreiches CMS, das auch den Businessbreich im Blick hat. Zahlreiche Erweiterungen stehen zur Verfügung, die auch das Führen einer Online Community oder einen Shop ermöglichen:

Wegen Auseinandersetzungen bei der Gründung der Mambofoundation haben etliche Core Developer sich von Mambo abgewendet und entwickeln das System unter dem neuen Namen Joomla weiter:

Drupal ist nicht so bunt wie Mambo/Joomla, ist aber durch den modularen Aufbau sehr flexibel und übersichtlich. Zahlreiche Module erleichtern das Erweitern des Systems, für die Gestaltung gibt es mehrere Themeengines und etliche fertige Themes.

Typo3 ist ein CMS, mit dem sich sehr umfangreiche Websites realisieren lassen und ersetzt zunehmend kommerzielle Unternehmsanwendungen:

Shoplösung

osCommerce ist eine ausgereifte Shoplösung unter Open Source Lizenz:

Groupware

PHProjekt ermöglicht die Gruppenarbeit über ein Netzwerk, unter anderem ein gemeinsamen Terminkalender, ein Kontaktverzeichnisse und einen Projektplan:

Wiki

Wikis eigenen sich besonders zum gemeinsamen Arbeiten an Texten. Interessant ist vor allem die interne Verlinkung der Artikel, mit der sich auf einfache Weise eine Lexikonstruktur aufbauen lässt:

Zwei einfache Wikis, die keine Datenbank benötigen:

Die umfangreichste Wiki-Software, die auch für das Wikipediaprojekt benutzt wird:

Bücher über CMS